Podologie

Die Podologie ist die nicht ärztliche Heilkunde am Fuß und darf nur von ausgebildeten Podologen ausgeführt werden. Den Beruf des Podologen gibt es seit 2002. Er wird nach einer Lehrzeit von 2 Jahren mit einer staatlichen Prüfung abgeschlossen.

Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig und umfassen vorsorgliche, kurative und therapeutische Maßnahmen wie eine spezielle Behandlung bei Nagel- oder Hautveränderungen z.B. Nagelpilz, eingewachsene Nägel, Hühneraugen, Warzen,…

Besonders Menschen mit Diabetes oder anderen Risikoerkrankungen sollten zur Pflege Ihrer Füße einen Podologen aufsuchen.

Die Podologische Komplexbehandlung beinhaltet:

Basis

Anamnese, Fußbad, Sichtkontrolle der Füße, Nagelschnitt, Schleifen und Glätten der Nägel, Hornhautentfernung, Eincremen der Füße mit nährendem Schaum.

 

Dauer ca. 30 Minuten

Preis : 35,00 Euro


Trenner


Speziell

 

Diese Sonderbehandlung beinhaltet die Podologische Komplexbehandlung inklusive ggf. Entfernen von Hühneraugen und Druckstellen, Behandlung von eingewachsenen Nägeln, Behandlung bei Nagel- Hautpilz und Warzen.

 

Dauer ca. 45 Minuten

Preis : 45,00 Euro


Trenner